Der Umbau

Zielsetzung

Die gesamte Burganlage wird im Rahmen eines Förderprojekts überarbeitet und für den Besucher interessanter gestaltet. Hierzu zählt auch unser Museum, welches von dem Förderprojekt profitieren darf. Im Rahmen dieses Projekts wird unsere bestehende Ausstellung museumspädagogisch von einer Fachfirma überarbeitet und der Besucher erhält wesentlich mehr Informationen zu der handwerklichen Geschichte in Stolberg. Durch die Stadt werden die Räume auf den erforderlichen technischen Stand gebracht, hierzu wird eine:

- neue Brandmeldeanlage

- Löschanlage

- Heizung- und Sanitäranlagen

installiert.

Hierzu musste das Museum komplett geräumt werden, damit die Planer und Handwerker ihrer Arbeit ungestört nachgehen können. Das Ausräumen des Museums wurde im August/September 2020 vollzogen und die Exponate in einem Lagerraum deponiert. 

Die Bilder geben einen kleinen Eindruck vom Auszug und den derzeitigen Stand im Museum wieder.